Folge uns
Facebook
Instagram
Newsletter abonnieren

  • Keine Produkte ausgewählt.
  • Keine Produkte ausgewählt.

Blog

Care notes – Wie du deine Bademode richtig pflegst

Wer kennt es nicht? Nach einer Badesaison ist das Lieblings-Bikini meistens abgetragen oder verbleicht und kann weggeworfen werden. Um dies zu umgehen, haben wir für dich einige goldwerte Tipps aufgelistet:

  • Die Bademode solltest du nach Gebrauch von Hand in lauwarmen Wasser auswaschen. Bei heissem Wasser verbleicht die Farbe schneller – dies ist wie bei den ganzen Alltagskleidern ebenfalls der Fall.
  • Ganz wichtig ist, dass nach dem Tragen das Badekleid nicht dem direkten Sonnenlicht ausgesetzt wird, damit es schneller trocknet, sondern in einen schattigen Ort gelegt wird. So verbleicht die Farbe ebenfalls nicht zu schnell und das Bikini kann gut durch die warme Luft trocknen.
  • Nach dem Baden im Pool das Bikini immer gut mit neutralem Wasser auswaschen. Denn Chlor kann ebenfalls zum Verbleichen der Farbe führen.
  • Zu guter Letzt: Es lohnt sich durchaus, für ein schönes gutanliegendes Bikini, welches nicht schnell ersetzt werden möchte, etwas mehr zu bezahlen. Des öfteren haben wir persönlich in Erfahrung gebracht, dass günstige Bademode zwar ebenfalls mega schön aussieht, aber qualitativ längst nicht ausreicht.
All diese wertvollen Tipps helfen dir dabei, damit deine Bademode lange hält und strahlend schön aussieht!
Viel Spass bei der liebevollen Pflege eurer Bademode 🙂
🎀
Celina & Micela
7. Juli 2019
Hautkrebs: Früherkennung und Prävention

Leave a comment